Stelli! @Airbus

Am 20.02.19 erkundeten bereits zum vierten Mal Schülerinnen und Schüler der Stadtteilschule Stellingen das Unternehmen Airbus.

Feedback von M. Irmak 10g: „Beeindruckend fand ich die tolle Führung durch Airbus.                 Die Führung war interessant gestaltet und Fragen wurden verständnisvoll und ausführlich erläutert. Es war interessant zu sehen, wie die Flugzeuge aufgebaut sind. Wir haben echte Tipps bekommen, wie man einen besseren Eindruck bei einer Bewerbung hinterlässt. Die Flyer die wir mitbekommen haben vertiefen die Informationen über die Berufe, welche man dort erlernen kann. Ich fände ein Praktikum oder ein duales Studium dort sehr interessant!“

Die Auszubildenden L. Langfeldt und M. Peters empfingen uns gemeinsam mit der Werksstudentin L. Klockgether am Werkstor, zu dem wir mit der Fähre von Teufelsbrück über die Elbe gebracht wurden. Nach einer interessanten Unternehmenspräsentation, die durch zahlreiche Quizfragen aufgelockert wurde, erfuhren wir vieles über die technischen und kaufmännischen Ausbildungsberufe bei diesem globalen Unternehmen. In Hamburg werden aktuell 550 Azubis ausgebildet. Zusätzlich bietet Airbus ein attraktives Angebot für ein duales Studium, welches insbesondere unsere SuS mit einer OS-Prognose sehr angesprochen hat.

Besonders gefallen, hat den SuS der persönliche Erfahrungsbericht der Azubis und Werksstudentin, die auf alle Fragen der SuS eingegangen sind. Im Anschluss gab es einen Wettbewerb zum Thema „Fliegen“ und eine Einführung in das Thema Auftrieb und die Funktion und den Bau von Tragflächen.

Danach wurden wir durch die Gastgeber über einen Teil der riesigen Werksflächen geführt und haben Einblicke in die handwerkliche Flugzeugfertigung gewinnen können. Wusstet ihr das unfertige Flugzeuge auch „Tonnen“ genannt werden?

Du interessierst dich für ein Praktikum? Dann schaue doch einmal hier: https://www.faszination-fuer-technik.de/startseite/berufe-im-blick.html https://www.airbus.com/careers/apprentices-and-pupils/in-deutschland/schuelerpraktikum.html