Schulsprecher

Schulsprecher Team 2016 / 17

1. Luis Haußmann 10c
2. Emma Luna Velasco Willems 10c
3. Fiona Barth 6c
4. Michael Nsiah Acheamfour 10e
5. Carla Seidemann 10g
6. Yannik Leydecker 12c
7. Lucian Merlin Völckers  6c

Vorschläge und Ziele

Mehr Tische und Bänke:
Da sich, besonders im Sommer, viele SchülerInnen gerne draußen aufhalten, schlagen wir vor mehr Bänke mit Tischen einzurichten. Es wurden zwar vor kurzem neue Sitzgelegenheiten gebaut, jedoch bieten sie keine Möglichkeiten sich aufrecht hin zu setzen, um zu essen, zu schreiben, etc.

Schulgelände verlassen ab der 10. Klasse:
Wir haben uns vorgenommen durchzusetzen oder wenigstens eine Regelung zu finden, dass Schüler ab der 10. Klasse, unter bestimmten Bedingungen, das Schulgelände während der Pausen verlassen dürfen. Wir haben uns das vorgenommen und werden uns auch Mühe geben dort eine Abmachung, mit dem Elternrat und der Schulleitung zu treffen.

Neue Sportangebote:
Es gibt zwar schon mehrere  Kurse und AGs in denen zum Beispiel Fußball und Basketball gespielt wird, jedoch würden wir uns über Vorschläge zu weiteren Sportarten freuen und würden versuchen diese dann auch anzubieten.

Hausaufgabenhilfe:
Wir würden gerne die Hausaufgabenhilfe des letzten Jahres weiter führen, um SchülerInnen der Unter- und Mittelstufe zu fördern. Details werden  wir noch festlegen.

Kommunikation zwischen euch und uns:
Obwohl das Schulsprecher Team in den letzten Jahren immer eine E-Mail Adresse für den Kontakt hatte, war die Kommunikation zwischen Schülerschaft und Schulsprecherteam zu indirekt, da die Adresse immer nur an die KlassensprecherInnen ging. Zwar halten wir regelmäßig die SV (Schülerversammlung) ab, jedoch geschieht das nur einmal alle paar Wochen, so dass akute Angelegenheiten und Wünsche nicht schnell an uns weitergeleitet werden können. Um diese Kommunikation zu verkürzen und einfacher zu gestalten werden wir eine extra E-Mail Adresse für Vorschläge und Beschwerden anlegen, damit ihr uns auch unabhängig von den KlassensprecherInnen kontaktieren könnt. Wir bemühen uns ebenfalls momentan um einen Raum, indem ihr uns immer antreffen könnt, um uns Fragen zu stellen und mit uns in Kontakt zu treten.

Neues Gebäude:
Wir planen bei dem Gebäude, das am Platz des ehemaligen A-Gebäudes gebaut wird, bei der Innenausstattung ein paar Einflüsse beisteuern zu können, können das aber, aufgrund der weit fortgeschrittenen Planung, nicht versprechen.

Pausenhalle:
Vor einiger Zeit wurde die ehemalige Cafeteria zu einer Pausenhalle umfunktioniert. Hier können sich SchülerInnen, besonders in der kalten Jahreszeit aufhalten, wenn sie nicht draußen auf dem Schulhof sein möchten. Während der Umstellung wurde sie auch vom Kunst und Kultur Profil des 10. Jahrgangs umgestaltet. Diese Klasse hat jedoch noch andere Pläne, die noch nicht umgesetzt werden konnten und bevor neue Artikel für die Halle bestellt werden, möchten wir dies in der SV behandeln.

Kunstraum:
Um die Attraktivität der Pause zu erhöhen, werden wir versuchen den Kunstraum während der Pause zu öffnen.

Computerraum:
Für die Schüler unter uns, die keinen Computer zu Hause haben, würden wir gerne den Computerraum während der Pause öffnen. (Auch, um z. B. Bewerbungen zu schreiben in der 9. und 10. Klasse)

Smartboards:
Wir wünschen uns Smartboards für jede Klasse.