Einschulung der neuen 5. und 7. Klassen

Am 16.8. wurden zwei neue 7. Klassen an der Stadtteilschule Stellingen eingeschult. Beginnend mit einem Konzert der Trommelgruppe unter der Leitung von Hr. Kotzbauer wurden die SchülerInnen in der Schulgemeinschaft herzlich willkommen geheißen!

Nach begrüßenden Worten vom Schulleiter, Hr. Mader, dem Elternratsvorsitzenden, Hr. Wuttke und der Abteilungsleiterin, Fr. Köhne folgte ein kurzes Konzert des Schülers Angel (Jg. 8) auf dem E-Piano. Anschließend bezogen die Neu-Stellis mitsamt den TutorInnen ihre neuen Klassenräume.

 

Rekord in Stellingen: Erstmals durfte die Abteilungsleiterin, Frau Köhne, 138 SchülerInnen in sechs Klassen begrüßen
Am 20.8. eröffnete Herr Kotzbauer mit seiner Trommelgruppe die Einschulungsfeier. Den begrüßenden Worten des Schulleiters Bernd Mader und des Elternratsvorsitzenden Peter Wuttke folgte der Auftritt des Unterstufenchores unter der Leitung von Nicole Mora. Nacheinander wurden die SchülerInnen in ihren Klassen auf die Bühne gerufen, mit Sonnenblumen bestückt und die ersten Klassenfotos entstanden. Gemeinsam mit ihren TutorInnen verbrachten die SchülerInnen ihren ersten Schultag bis 16 Uhr an der Stelli.