Projekt Bau eines Katapults: Profilklasse „Energie bewegt die Welt – Technik für den Menschen“ (1. Halbjahr)

 In 2er bis 4er Gruppen bauen die Schüler ein Katapult, mit dem sich ein Tischtennisball möglichst weit schießen lässt. Die Energie dafür kommt von einem 500 g Gewicht, das aus einer Höhe von maximal 30 cm über dem Erdboden auf den einen Arm des Katapults fällt.

Die Materialen können frei gewählt werden, es wird einige Wochen in der Werkstatt gearbeitet.

Es wird gesägt und gebohrt..

montiert und getestet.

Gemeinsam geht es voran –

und der Spaß kommt auch nicht zu kurz.

Dann wird es ernst!
Mit welchem Katapult lässt sich die größte Weite erreichen?

Nach der Verbesserung des ersten Prototyps erzielt die Siegergruppe eine maximale Weite von 6,20 m!

Die Katapulte sehen alle unterschiedlich aus.

Zum Schluss werden das Produkt und der Arbeitsprozess reflektiert. In einem Galeriegang stellen die Schüler ihre Ergebnisse vor.