Lange Nacht der Mathematik 2016 – Eine Nacht im Knobelfieber

Am Freitag, den 18.11.16, war es mittlerweile das 5. Mal soweit: Die „Lange Nacht der Mathematik“ stand an.

knobelei-2Und so versammelten sich  55 SchülerInnen, teilweise mit Geschwistern, Freunden und Eltern, zu äußerst ungewöhnlicher Zeit in den Computerräumen der Stadtteilschule Stellingen.
die-lehrerBetreut von 10 MathematiklehrerInnen erhielten die einzelnen Jahrgänge um 18 Uhr die ersten Aufgaben und knobelten, unterbrochen nur für eine kurze Stärkung vom Pizzabäcker, bis tief in die Nacht.
Die Aufgaben hatten es wirklich in sich! So wurden selbst die anwesenden LehrerInnen ordentlich auf die Probe gestellt.
profis-aus-jahrgang-10„Es ist wirklich zum Verzweifeln“ (Gabriel , 7c)
Die Geisterstunde war schon verstrichen, als sich die letzten „Profis“ des 10. Jahrgangs samt ihrer rechenbegeisterten Eltern glücklich und zufrieden auf den Nachhauseweg machten.die-7c
Bei der diesjährigen Langen Nacht der Mathematik waren fast alle Jahrgänge vertreten.  Aus der 7c nahmen sogar 13 SchülerInnen teil!
Wir freuen uns schon sehr auf den 24.11.2017, wenn es wieder heißt:
„Aufgaben lösen + Essen + Trinken + spät abends in der Schule = Lange Nacht der Mathematik“
(Carla und Malena, 7c)knobelei

Ein großes Dankeschön geht an alle unterstützende Eltern und Lehrkräfte, die es den Kindern ermöglicht haben,  Mathematik einmal anders zu erleben!
René Hartenfels für die Fachschaft Mathematik
Alle Teilnehmer können die Lösungen der diesjährigen Aufgaben bei ihren MathematiklehrerInnen erfragen.