Das Malizia-Projekt

Was ist das eigentlich, Klimawandel? und wieso wird der Ozean sauer? Warum fährt Greta Thunberg mit dem Schiff nach America? Wie geht das? Wie sieht das Leben an Bord  für sie aus? Was macht sie eigentlich in New York und was hat das mit Hamburg und uns zu tun?

Diese und andere Fragen rund um das Thema Klimawandel stellen wir uns in der 5d gerade im Rahmen des Projektes „My Ocean Challenge“ das wir in Kooperation mit Boris Hermann und seinem Team Malizia durchführen. Wir haben uns auf eine ganz besondere „challenge“ begeben und verfolgen virtuell Boris Herrmann und sein Team. Am Anfang durften wir die Atlantiküberquerung mit Greta Thunberg an Bord verfolgen und hatten per Skype Kontakt zu den beiden. Wir haben als Klasse Fragen entwickelt und per Video an Greta und Boris gestellt und spannende Antworten bekommen. Wir haben live die Überfahrt verfolgt, haben mit einem Wetterexperten des Teams gesprochen und angefangen zu verstehen, warum der Klimawandel eine globale Herausforderung ist, die uns alle angeht. Wir waren gemeinsam auf der Klimakonferenz im Rahmen der Hamburger Klimawoche und haben dort Boris Herrmann und Peter Landschützer, einen Wissenschaftler vom Max-Planck-Insititut gesprochen. Außerdem haben wir uns mit der Fridays For Future Bewegung beschäftigt. Wir freuen uns, Boris Herrmann und sein Team bei seiner ersten Weltumsegelung nächstes Jahr zu verfolgen und weitere Ideen zum Klimaschutz zu entwickeln.

Aufzeichnung  der NDR-Reportage

Die 5d zusammen mit ihren Klassenlehrern Herrn Natusch und Frau Lach