Berufseinstiegsbegleiter

Helge Reich
– Berufseinstiegsbegleiter (BerEb) –

 Grone-Bildungszentrum für Qualifizierung und Integration Hamburg GmbH – gemeinnützig –
Eiffestraße 664 b-c
20537 Hamburg

eMail: h.reich@grone.de
Mobil: 0151-18812079

Webseite: www.grone.de/hh-bz-Integration

 

Seit Dezember 2010 gibt es ein neues Angebot zur Berufsorientierung für Schüler_innen der 9. Klasse: Die Berufseinstiegsbegleitung.

Das Projekt wird von mehreren Berufseinstiegsbegleiter_innen des Internationalen Bundes durchgeführt.

 

Ansprechpartner an der Stadtteilschule Stellingen ist der Berufseinstiegsbegleiter Helge Reich.

Aufgaben:

  • Information über den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt, über Branchen und Berufe
  • Unterstützung bei der Suche nach Praktikums- und Ausbildungsplätzen
  • Hilfe bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen
  • Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche
  • Begleitung der Schüler_innen bis zu einem Jahr nach Beginn einer Ausbildung

Die Beratungen finden weitgehend in Form von Einzelgesprächen statt.

Die Teilnehmer_innen des Projekts werden in der Regel von den Tutor_innen vorgeschlagen. Die Auswahl kann aber auch auf Basis der Ergebnisse einer vorher stattgefundenen Potenzialanalyse erfolgen.

Im vergangenen Jahr haben die Berufseinstiegsbegleiterinnen des IB für jede Schülerin und jeden Schüler die passende berufliche Perspektive entwickeln können. Es gibt viele Möglichkeiten und häufig ist es gut, eine Hilfe zur Seite zu haben.

Basis:

  • Die Teilnahme ist freiwillig.
  • Den Eltern entstehen keine Kosten.
  • Das Projekt wird im Auftrag der Bundesagentur für Arbeit durchgeführt und von ihr finanziert.

Bei Interesse wenden sich interessierte Eltern und Schüler_innen an Dörte Schulz und Birgit Bernhardt.

Sie geben dienstags und freitags von 10 bis 14 Uhr im Raum H1 018 Auskunft.

Potenzialanalysen
Informationen über die Potenzialannalysen, an denen unsere Schüler_innen des 7. und 8.Jahrgangs teilnehmen, finden Sie hier:

http://www.bildungsketten.de/de/254.php

In einem persönlichen Abschlussgespräch bekommen die Schüler_innen der 7. und 8.Klassen der Stadtteilschule Stellingen Auskunft über die Testergebnisse und Hilfestellung für die Berufswahl.

Die Potenzialanalyse ermittelt:

  • Methodische Kompetenzen beziehen sich auf das Arbeits- und Lernverhalten z.B., Arbeitsplanung, Kreativität, Problemlösefähigkeit;
  • Personale Kompetenzen beziehen sich auf das persönliche Verhalten z.B., Motivationsfähig- keit, Zuverlässigkeit, Selbstvertrauen;
  • Soziale Kompetenzen beziehen sich auf das Sozialverhalten z.B. Teamfähigkeit, Kommuni- kationsfähigkeit, Konfliktfähigkeit.